Herzlich Willkommen


Klaus Schulze - Vorsitzender des Ortsvereins Leinefelde

wir laden Sie ein uns auf unserer Homepage über unser Sozialdemokratisches Tun und Wirken in unserer Stadt zu informieren.
Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben.
Lassen Sie es uns wissen.

Ihr Klaus Schulze
(Ortsvereinsvorsitzender)

 
 

Soziales Großes Plus für Kitas

Der Deutsche Bundestag hat ein weiteres Gesetz zum Ausbau der Kindertagesbetreuung beschlossen. Damit fördert der Bund in Zukunft auch den Betreuungsausbau von Plätzen für Kinder zwischen drei und sechs Jahren. Die SPD setzt damit ein weiteres ihrer zentralen Vorhaben um.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 28.04.2017

 

Gesundheit Lemme: „Patienten und Pflegekräfte können aufatmen: Verbindliche Mindestpersonalstandards kommen!“

Noch in dieser Legislaturperiode werden die gesetzlichen Voraussetzungen für eine dauerhaft bessere Ausstattung von Krankenhäusern mit Pflegepersonal schaffen. Der Bundestagsabgeordnete Steffen-Claudio-Lemme begrüßt diese Entwicklung und stellt konkrete Forderungen für eine sinnvolle Umsetzung

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 20.04.2017

 

Der neue Vorstand der ASJ. 3.v.l.: Hans-Joachim Sellnick Parteileben Neuer Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristen gewählt

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 3. April hat die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen Thüringens einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Dr. Hans-Joachim Sellnick, als Stellvertreter wurden Markus Bechtelsheimer, Dr. Carl-Christian Dressel, Monika Hofmann und Dorothea Marx gewählt. 

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 10.04.2017

 

Freiheit & Sicherheit „Thüringen muss sich im Bundesrat klar für mehr Sicherheit einsetzen!“

Carsten Schneider fordert den Thüringer Justizminister Dieter Lauinger auf, seinen Widerstand gegen härtere Strafen bei Angriffen auf Polizisten, Rettungskräfte und Feuerwehrleute aufzugeben.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 09.03.2017

 

Gleichstellung Bausewein gratuliert zum Internationalen Frauentag

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein gratuliert allen Frauen von Herzen zum Internationalen Frauentag. Der Internationale Frauentag hat eine lange, vor allem sozialdemokratisch geprägte Tradition. Trotz seiner über 100-jährigen Geschichte hat er nichts an Aktualität eingebüßt. Bis heute bleibt er mit dem politischen Auftrag einer vollständigen Gleichstellung der Frauen in unserer Gesellschaft verbunden. Trotz vieler Fortschritte, die gerade vonseiten der SPD in den vergangenen Jahren angestoßen und erkämpft wurden, bleibt noch vieles bis zur Erreichung dieses Zieles zu tun.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 07.03.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 503255 -

Unser Wahlprogramm für Leinefelde-Worbis

 

Was? Wann? Wo?

Alle Termine öffnen.

29.04.2017, 12:00 Uhr - 16:00 Uhr Neumitgliederseminar
Wir freuen uns über viele neue Mitglieder und geben Einblicke in unsere Arbeitsweise.  

11.05.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr SPD-Landesvorstand

13.06.2017, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Verleihung des Wilhelm-Bock-Preises
Den diesjährigen Preis für soziales & demokratisches Engagement in Mittel- und Osteuropa erhält Dr. Valentin I …

Alle Termine

 

Mitgestalten

 

Du suchst die Jusos?

 

News

26.04.2017 12:42 1. Mai-Aktion #GemeinsamGerecht
Gute und sichere Arbeit. Für junge Menschen, damit sie ihre Zukunft planen können. Für Ältere, auch am Ende ihres Berufslebens. Starke Betriebsräte und Gewerkschaften, die darauf achten, dass die Interessen der Beschäftigten nicht zu kurz kommen. Dafür lohnt es sich zu kämpfen – Gemeinsam! Für die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsplätzen. Für gebührenfreie Bildung,

26.04.2017 07:35 Union verweigert mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen das Wahlrecht
Kerstin Tack, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen Mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen dürfen in Deutschland nicht wählen, weil das Wahlgesetz sie aufgrund ihrer Lebenslage automatisch vom Wahlrecht ausschließt. „Die SPD-Bundestagsfraktion will diese Diskriminierung noch in dieser Wahlperiode abschaffen und hat schon vor Monaten den Koalitionspartner aufgefordert, sich an der Wahlrechtsänderung zu

25.04.2017 08:33 Polizeistatistik: Mehr für die Ausstattung, mehr Präsenz nötig
Statement von Eva Högl Eva Högl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, nimmt Stellung zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2016. Sie legt dar, warum der politische Ansatz der SPD-Fraktion „Mehr Polizei auf die Straße“ Wirkung zeigt. „Die PKS 2016 offenbart einen Rückgang bei der Straßenkriminalität, insbesondere auch bei den Taschen- und Fahrraddiebstählen sowie beim Handtaschenraub. Der Ansatz der SPD-Bundestagsfraktion „Mehr Polizei auf die Straße“

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:503256
Heute:27
Online:2